Beschreibung von Sustanon

Sustanon und seine Bestandteile

Sustanon ist ein Testosteronprodukt, das aus einer Mischung seiner Ester besteht. Es ist unter verschiedenen Namen erhältlich, und es gibt auch sein Analogon Omnadren. Ursprünglich wurde das Medikament als Mittel zur Hormonersatztherapie bei unzureichender körpereigener Testosteronproduktion entwickelt und hergestellt. Das Produkt enthält die folgenden Bestandteile:

  • Testosteronpropionat – 30 mg.
  • Testosteronphenylpropionat – 60 mg.
  • Testosteron Isocaproat – 60 mg.
  • Testosteron-Decanoat – 100 mg.

Sustanon verwendet auch ein Lösungsmittel, meist Erdnussöl, und ein antiseptisches Konservierungsmittel, Benzylalkohol.

Sustanon-Effizienz

Die folgenden Wirkungen werden bei der Einnahme des Medikaments beobachtet:

  • Eine Zunahme der Muskelmasse.
  • Erhöhter Appetit.
  • Hemmung des Proteinabbaus.
  • Die Hämatopoese wird gesteigert, was zu einer höheren Ausdauer und einer besseren sportlichen Leistung führt.

Eine Steigerung der sexuellen Leistungsfähigkeit kann während der Einnahme des Medikaments beobachtet werden. Wie die meisten anderen anabolen Steroide kann Sustanon bis zu 3 Monate lang im Blut nachgewiesen werden.

Nebenwirkungen von Sustanon

Die Einnahme des Arzneimittels kann zu den folgenden Nebenwirkungen führen:

  • Schwellungen, Wasseransammlungen im Körper, insbesondere in der Peripherie.
  • Gynäkomastie.
  • Ablagerung von Fett des weiblichen Typs.
  • Unterdrückung der eigenen Testosteronproduktion.

Verwendung von Sustanon

Das Medikament ist nur für Männer empfohlen, wenn es keine Gegenanzeigen für die Verwendung von anabolen Steroiden sind. Die Injektionen werden einmal alle 7 Tage in einer Dosis von 250 – 300 ml intramuskulär in das Gesäß verabreicht. Die Injektionen können einen Klumpen verursachen, der sich innerhalb weniger Wochen auflöst.

Die Kursdauer beträgt 10 Wochen. Besteht die Notwendigkeit, die Einnahme fortzusetzen, wird Gonadotropin zu Sustanon hinzugefügt.

Nach der zweiten Woche sollten Aromatasehemmer begonnen und 1 bis 2 Wochen nach Beendigung des Sustanon-Kurses abgesetzt werden. Der Östrogenspiegel sollte kontinuierlich überwacht werden.

Drei Wochen nach Beendigung der Therapie werden Tamoxifen und Testosteron-Booster für einen Monat verabreicht, um den Körper zur Produktion von eigenem Testosteron anzuregen.

Top bestes Sustanon für Bodybuilding

  1. Pakistan Sustanon 250
  2. Magnus Sustanon 250
  3. Swiss Healthcare Sustanon 250mg
  4. Sustanon kaufen
Weitere Informationen